CVFR-BERECHTIGUNG

Die CVFR -Berechtigung berechtigt zum Fliegen im Luftraum „C“.

Zum Erwerb der JAA-FCL 1 PPL (A) für Inhaber einer ICAO „alter PPL A“ ist die CVFR -Berechtigung zwingend erforderlich.

Es reicht ein Sprechfunkzeugnis in deutscher Sprache (BZF II) aus, da lediglich für Flüge im Luftraum „C“ über Flugfläche 100 ein BZF I (englische Sprache) benötigt wird.

Theoretische Ausbildung:

Unterricht in den Fächern Luftverkehrs -und Flugsicherheitsvorschriften, Funknavigation und Technik.

Praktische Ausbildung 

10 Flugstunden zum Erlernen des sicheren Umgangs mit Funknavigation -und Radarhilfen sowie der Gebrauch von Funknavigationsgeräten mit Fluglehrer.

Die theoretische sowie die praktische Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab.