Chakren – Clearing

Chakra bedeutet Rad oder Kreis. Die Chakren sind Energiezentren, die bei Mensch und Tier an unserem Organismus vorhanden sind. Sie dienen als Empfangs – und Aufnahmestation unserer Lebenskraft. Wie ein Zahnrad verteilen sie kontinuierlich ineinandergreifend Energie im ganzen Körper

Was passiert aber dann mit uns, wenn sich Chakren verschließen? Wie bemerke ich, dass bei mir selbst?
Zum einen, bemerken wir, dass eine immerwiederkehrende innere Unruhe vorhanden ist, wir nervöser werden in den verschiedensten Alltagssituationen, uns Ängste begleiten, wir vom Tag nicht mehr abschalten können, reizbar sind, schlecht schlafen, negativ träumen, bis hin zu Krankheiten.

Wir sind nicht mehr offen für die Liebe und den Frieden den wir in unserem Herzen tragen, das leuchten in unseren Augen verblasst und ähnlich wie bei einer Blume verschließen wir uns und öffnen uns nicht wieder am nächsten Tag.
Oftmals wird es nur schleichend bemerkt, dass sich Chakren verschlossen haben, nur aber irgendetwas nicht stimmt…

Wie äußert sich das bei meinem Tier?
Da unsere Tiere uns eher mit Gestik und Mimik, das verschließen der Chakren mitteilen, äußert sich, das meist über plötzliche Untugenden bzw. Untugenden die sich nicht abtrainierbar sind. Ängste, die trotz Liebe und Zuneigung weiterhin vorhanden sind, Aggressivität, Nervosität, Muskelzittern durch innere Unruhe, Fehlverhalten die durch Traumas ausgelöst worden sind, Krankheiten und und und...

 

Ich helfe dir und deinem Liebling gerne die Chakren zu öffnen und wieder zum leuchten zu bringen.

Telefon: 0176/84564413
Mail: jaenineweinke@yahoo.de

ch

 


                                      

 


 

 

Chakren – Clearing :

Quicklinks :